Neues von Feline....

Feline ist absoluter Glücksfall für unser Rudel - ein Geschenk! Für uns alle, aber besonders für die "wilde Jette" und Oma Maigen, ist sie absolut unersetzlich. Jette überlegt sich morgens zweimal, ob sie mit Reinhold zur Arbeit fährt oder lieber doch bei Feline bleibt, und Oma Maigen genießt Felines Zuneigung in vollen Zügen. Feline ist nämlich ein "Kümmerer". Jeden Morgen begrüßt Sie jedes im Rudelmitglied einzeln, ausgiebig und mit großer Freude. Die Zeit nimmt sie sich, trotz der morgendlichen Alltagshektik einfach. Ich vermute, anders kann sie gar nicht in den Tag starten. Erst wenn alle begrüßt und ordentlich "begöscht" worden sind ist Felines Welt in Ordnung.

Feline findet alle im Rudel ganz große Klasse und hat jedem Rudelmitglied, wie mir scheint gewisse " Schwerpunkt" zugeordnet...

So ist ihre allerbeste Freundin Jette für das miteinander toben, und das gemeinsame Erkunden von neuem Terrain ( Im wilden Galopp natürlich ) zuständig.

Zwischen Oma Maigen und Feline ist ein stilles Band der Einigkeit gewachsen, so schläft Feline fast immer dicht bei Maigen und holt sich danach dem Herumtollen mit Jette dort ihre Auszeiten. Andererseits zeigen Maigen ihrer Enkelin häufig die wirklich wichtigen Dinge im Leben. Z. B. weist Sie sie bei Spaziergängen auf außerordentlich wichtig Gerüche und Besonderheiten hin, das heißt wenn Maigen inne hält und die Nase senkt, dann ist da auch etwas ganz besonderes und Feline schaut sich das sofort an.

Mama Bella wird bei der Arbeit genau beobachtet, wenn Feline beim Dummytraining zuschauen darf, sitzt Sie da wie auf einer Schulbank und rührt sich nicht vom Fleck, beinahe so als würde sie meinen -" Ich schaue da jetzt zu, und dann mach' ich das genauso. So schwer kann das ja nicht sein:"- So erstaunlich das klingt...tatsächlich ist das dann auch für Feline nicht mehr so schwer zu begreifen was zu tun ist. Aber auch für das Spiel " Deine Beute ist auch meine Beute "ist Bella die ideale Partnerin...

"Tante "Chessy  ist ebenfalls Felines Freundin und Begleiterin wenn es darum geht vor dem Schlafengehen abends noch die letzte Rund durch den Garten zu drehen, oder darauf zu achten das kein "Eindringling" das Grundstück betritt. Chessy ist aber auch immer dann eine coole Begleiterin wenn es darum geht nicht zu verpassen, wenn Leckerlis verteilt werden, denn das würde Chessy auf keinen Fall entgehen.

Für körperliche Streicheleinheiten (z.B.Ohrenpflege, Eckzahnhakeln etc.) sind nach Felines Meinung grundsätzlich alle Rudelmitglieder zuständig...in erster Linie aber auch hier ihre Jette..


 

 

 

 


Bearnas from The Monastery Field " Feline"

Nach dem uns gestern der letzte Welpe aus dem B- Wurf verslassen hat, haben wir nun wie geplant "Feline" in unser Rudel aufgenommen.Nach anfäglichem Trennungsschmerz und Sehnsucht nach dem Wurgeschwistern, hat sich Feline schon sehr gut ins bestehende Rudel, dass jetzt Grandma Maigen , Mama Bella, Enkeltochter Feline und natürlich die beiden Großmünsterländer Hündinnen Chessy und Jette umfasst, gut eingefunden. Auch Bella  gewöhnt sich ganz langsam daran das fünf Ihrer Nachkommen nun bei Iheren neuen Herrchen und Frauchen eingezogen sind.

Wir sind sehr stolz auf unser neues Rudelmitglied! Tochter, Mutter und Großmutter... ein tolles Gespann!

 

 

 

 

 

Feline


1  


1