Aira from the Monastery Field "Bella"

Eigentlich wollte ich Aira auch Aira nennen, aber... das ist ein viel zu

"strenger" Name für eine Hündin die wirklich an bisher jedem Tag ihres Lebens permanent gute Laune hat.

Die ganze Familie hat deshalb beschlossen, Sie heißt natürlich Bella!! Bella ist auch einfach Bella. Das Restrudel, Mama Maigen, Duke, Lena und Chessy sind alle ausnahmslos der Meinung, dass dieses kleine Wesen, der miitelpunkt der Erde sein muss. Alle kümmern sich um sie und jeder übernimmt dabei einen anderen Part. Erstaunlich wie die kleine dass mit ihrem Charme hinbekommen hat.

Duke: Zuständig für den gemeinsamen Mittagsschlag in vollkommener Ruhe.

Mama Maigen zuständig für: die täglichen Spieleinheiten, das Gerangel um Gegestände die dringend apportiert werden müssen, und die täglichen Schmuseeinheiten.

Lena zuständig für: die tägliche "Morgentoilette" sprich, die Augen und Ohren werden gereinigt,Körperpflege - eben, anschließend wird auf Lenas Liegekissen noch ein kleines Nickerchen gehalten. Frauchen steht immer so früh auf (5.00 Uhr) !!

Chessy zuständig für: Lass uns nicht vergessen, dass wir eigentlich nicht groß und erwachsen werden wollen!! Also spielen und Unfug machen, solange es nicht verboten wird.

Bella lebt nach dem Motto: Man umgebe mich mit Luxus, auf den Rest kann ich verzichten!

" Bella"